Schlagwörter

, , , , , , , , , ,


Das Frühlingsblütengeheimnis
Fantasiereise

Es ist einer dieser Tage, an denen der Winter nicht gehen und der Frühling nicht kommen möchte. Der Himmel ist trübe und der Wind, der vom Osten her weht, lässt die Kälte noch ein bisschen kälter erscheinen.
Du bist in einer jener Stimmungen, an denen es dir im Zimmer zu warm und draußen zu kalt ist. Du hast das Gefühl, dass dich gerade nichts zufrieden stellen kann. Es ist kein Gefühl, das für eine gute Laune zu sorgen vermag.
Du möchtest aber gut gelaunt sein. Warm möchtest du es haben. Und hell.
Vielleicht, denkst du, ist der Frühling ja schon ganz nahe?
Vielleicht, überlegst du, musst du ihn nur suchen?
Und vielleicht, glaubst du, würdest du dich fröhlicher fühlen, wenn…

Die ganze Fantasiereise findest du hier: Das Frühlingsblütengeheimnis

 

Zu dieser Fantasiereise findest du hier die passende Geschichte. Auch hier werden Herbstblätter zu Frühlingsblüten: Mia, der Frühling und das kunterbunte Wunderbunt